MTB- Tour Masca


Die Anfahrt ist bereits eine sehenswerte Tour, die uns über Icod del Vinos an der Nordküste entlang zum Startpunkt „ Erjos“ führt.



Nach einem kurzem Anstieg zum Erjos Pass, schlängeln wir uns ca 200 Hm nach Santigo del Teide hinab um die Passhöhe zum Masca-Tal zu bezwingen. Die Bergmassive des Teno- Nationalparks, das Masca- Tal und vielleicht die Spitzen La Gomeras rauben jedem Biker den Atem.


Das Bergdorf Masca ist erst seit den 70er Jahren mit dem Auto zu erreichen. Masca (klein Machu Pichu) diente vor hunderten von Jahren den „Atlantik-Piraten“ als nur vom Meer zugänglicher Zufluchtsort. Hier lassen wir die monumentalen Felsenwände und inseltypischen Terrassenfelder bei einem Mittagessen auf uns wirken. Der anschließende Aufstieg zum nächsten Pass fällt bei solcher Kulisse wahrlich leicht.


Die Strecke führt uns nun an Berghängen entlang, durch kleine Dörfer zu unserem 12 km langen Pistenabschnitt. Wenn man nicht wüsste, wo man sich befindet, könnte man meinen, der Weg führt durch den Regenwald bis hinauf in die Anden!

Ein paar topographische Unebenheiten führen uns dann wieder zum Ausgangspunkt und in die Realität zurück.

 

 

Tourenprofil:

 

Kondition 2

Fahrtechnik 1

Hm 900 rauf und runter

Km 40

60% Asphalt

 40 % Waldpiste


MTB Bike Gebiet Masca auf Teneriffa, Landschaft die jeden Radurlauber begeistert
hier klicken
hier klicken

 

Interessiert?
Dann fragen Sie hier bequem nach mehr Informationen zu den Touren auf Teneriffa


 

 

Telefonische Beratung unter:

 

(+34) 922 37 40 46

 

oder einfach eine Mail an:

 

info@bike-base.eu 

 

Öffnungszeiten:

 

Mo. - Sa.  18:00 - 20:00 Uhr